Unsere Philosophie:
Hochwertiges Handwerk und ein persönlicher Service

Selbach bedeutet Tradition: Seit mehr als 80 Jahren sind gesunde Zähne unsere Leidenschaft. In dieser Zeit haben wir uns vom klassischen Dentallabor zum bundesweit tätigen Spezialisten für Kieferorthopädie gewandelt. Was geblieben ist: Wir tun alles für Ihren kieferorthopädischen Behandlungserfolg und den Komfort Ihrer Patienten.

Selbach ist Ihr kompetenter Laborpartner im Bereich Kieferorthopädie: von der Beratung kieferorthopädisch tätiger Zahnärzte bis zur Herstellung von Apparaturen. Beraten werden Sie von unserem geschulten Team aus Fachtechnikern, denen immer ein Facharzt für Kieferorthopädie zur Seite steht. Hergestellt werden unsere Spezialapparaturen mit äußerster Präzision – eine Kombination von Handwerk und modernster digitaler Technik.

Hände KFO

Selbach ist ein Familienbetrieb: Darum ist individueller Service für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir möchten nicht nur, dass Ihnen professionell geholfen wird. Wir möchten auch, dass Sie sich auf uns verlassen können.

Selbach-Labor

1936

Gründung des Labors durch Zahnarzt Dr. F. W. Selbach

1957

Verarbeitung von Keramiken, einer damals revolutionären Technik

1958

Gründung der kieferorthopädischen Abteilung

1981

Umzug in den Neubau am Beutnerring

1991

Etablierung der kieferorthopädischen Fortbildungskurse

2006
  • Aufgabe der prothetischen Tätigkeit und Wandel zum KFO-Spezialisten
  • Einführung umfangreicher KFO-Auswertungs- und Planleistungen
  • Einführung des Positioners zum Ende der kieferorthopädischen Behandlung
2007

Herstellung der ersten transparenten Zahnkorrekturschiene aesthetic liner®

2009

Herstellung  der ersten Titan GNE

2010

Einführung der Marke FEMAdent mit den RAPTOR Zangen

2011

75 Jahre Dr. Selbach-Labor

2015

Beginn der Etablierung eines digitalen Workflows bei Selbach

2017
  • Relaunch des Indirekten Klebens und Einführung der Marke Bond&Go für eine schnelle und effiziente Multibracketbehandlung
  • Einführung des ersten „echten“ 3D Titan Retainers